Bildungszentrum

Das Bildungszentrum

Wir unterstützen Sie dabei, Ihren Platz im Arbeits- und Berufsleben zu finden. Bei uns können Sie vielfältige berufliche Möglichkeiten und Berufsfelder kennen-lernen und ausprobieren. Wir begleiten und vermitteln Sie in Betriebe der Region.

Das Bildungszentrum (BZ) in Jebenhausen bietet Maßnahmen zur beruflichen Bildung und Qualifizierung für Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf. Das Bildungskonzept bezieht die Lebensbedingungen und die freie Entfaltung der Persönlichkeit ebenso mit ein wie das Recht auf Verschiedenheit.
Die Maßnahmen der Beruflichen Orientierung, beruflichen Bildung und Qualifizierung, sowie Jobcoaching sind die zentralen Angebote des Bildungszentrums in Göppingen-Jebenhausen.

Berufliche Bildung zertifiziert

 

Der Berufsbildungsbereich des Bildungszentrums ist nach AZAV zertifiziert. Das Kürzel „AZAV“ steht für Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung und betrifft die Leistungen im Berufsbildungsbereich der Lebenshilfe Göppingen. Diese erfüllen damit eine Anforderung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und der Arbeitsagentur.

Durch die Zertifizierung nach AZAV ist der Berufsbildungsbereich der Lebenshilfe Göppingen inklusive Eingangsverfahren sowie  UB und KoBV als Träger von Maßnahmen zur Arbeitsförderung zugelassen und hat seine Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit vor der Zertifizierungsstelle der DQS unter Beweis gestellt. Die Zulassung ist bis zum Jahr 2022 gültig und wird durch jährliche Überwachungsaudits aufrecht erhalten.

Berufsbildungsbereich (BBB)

Die Qualifizierung im Berufsbildungsbereich orientiert sich sowohl an den einzelnen Teilnehmer*innen als auch an den Inhalten anerkannter Ausbildungsberufe.
Im Bildungszentrum wird in folgenden Berufsfeldern qualifiziert: Hauswirtschaft, Holzbearbeitung, Metallbau, Textiles Gestalten, Büromanagement, Einzelhandel, Haustechnik und kreatives Gestalten, das den Umgang mit unterschiedlichen Materialien und Gewerken beinhaltet wie Papierverarbeitung, Mosaik legen, Malen und Plastizieren. 
Ergänzend werden Kompetenzermittlungen (HAMET, Melba) und vielfältige Kurse wie Kulturtechniken, Kommunikation, Soziales Lernen, Politische Bildung, PC-Kenntnisse, Gedächtnistraining, Entspannung, Walken, etc. durchgeführt.
Der Betriebsorientierte Berufsbildungsbereich (BoBBB)  wird in Betrieben der Region durchgeführt. Die Jobcoaches des BZ sind verantwortlich für die betriebliche Qualifizierung der Teilnehmer*innen sowie für die Durchführung fachtheoretischer Einheiten an wöchentlichen Schulungstagen im BZ.

Sie sind Ansprechpartner für Betriebe und Teilnehmer*innen. Ziel des BoBBB ist eine langfristige Weiterbeschäftigung im Betrieb.

Unterstützte Beschäftigung (§ 55 SGB IX)

Die Maßnahme zur individuellen betrieblichen Qualifizierung im Rahmen der Unterstützten Beschäftigung wird im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit durch das Bildungszentrum der Lebenshilfe Göppingen durchgeführt. Ziel ist es, Menschen mit Unterstützungsbedarf durch Qualifizierung in regionalen Betrieben in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zu vermitteln.

Kooperative Berufliche Bildung und Vorbereitung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt (KoBV)

KoBV ist ein gemeinsames Angebot der Agentur für Arbeit, der Schulverwaltung und des Integrationsamtes beim KVJS Baden Württemberg. Die Maßnahme bietet eine schulische und eine betriebliche Qualifizierung. Das Bildungszentrum stellt im Auftrag der Agentur für Arbeit den Anteil der betrieblichen Qualifizierung (Jobcoaching) sicher. Die Jobcoaches begleiten die Teilnehmer*innen im Betrieb mit dem Ziel der Vermittlung in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis.

Projekt FIT / Jobcoach

Die Jobcoaches des Bildungszentrums begleiten Schüler*innen aus Berufsschulstufen zu Praktika in regionale Betriebe. Durch diese Praktika auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt werden Erfahrungen und Orientierungshilfen für berufliche Perspektiven nach der Schule ermöglicht. Hierzu bestehen langjährige Kooperationen mit unterschiedlichen Schulen im Landkreis.

Postanschrift

Lebenshilfe Göppingen
Bildungszentrum
Vorderer Berg 50/1
73035 GP-Jebenhausen

Fon 07161 38995-60
Fax 07161 94044 682002
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leitung Bildungszentrum

Ruth Weber
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Irish gambling website www.cbetting.co.uk Paddy Power super bonus.

Hauptsitz

Lebenshilfe Göppingen
Heubachstr. 6-10
73092 Heiningen

Fon 07161 94044-0
Fax 07161 94044-19
info@lh-goeppingen.de

Publikationen

Alle Veröffentlichungen wie Lebenshilfe-Magazin, Programmheft und Broschüren zu den einzelnen Angeboten finden Sie hier.

Publikationen

Stiftung Lebenshilfe Göppingen

Infos zu unserer 2012 gegründeten Stiftung finden Sie hier.