Lebenshilfe Göppingen

Freiwilliges Soziales Jahr

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein soziales Bildungsjahr für junge Menschen in pflegerischen, hauswirtschaftlichen, pädagogischen und kulturellen Tätigkeitsfeldern. Die Teilnehmer/innen werden von Fachkräften in den Aufgaben eingeführt und angeleitet.

Mögliche Einsatzbereiche in der Lebenshilfe sind

  • Wohngruppen
  • Außenwohngruppen
  • Tagesbetreuung für Senioren
  • Werkstätten
  • Förder- und Betreuungsbereich
  • Bildungszentrum
  • Schulkindergarten

Die Zusammenarbeit erfolgt mit dem Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg als langjährigem erfahrenen Träger.

Mindestalter

17 – 18 Jahre

Beginn

In der Regel 01.09. oder 01.10. eines jeden Jahres. Das FSJ endet am 31.08. des Folgejahres. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung auch an das Wohlfahrtswerk Stuttgart.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte persönlich / vertraulich (wir verfügen derzeit über keinen verschlüsselten E-Mail-Account) an uns:

Lebenshilfe Göppingen e.V.
Sabine Schanbacher
Heubachstr. 6-10
73092 Heiningen
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Engagement im Rahmen der Übungsleiterpauschale

In der Lebenshilfe Göppingen können Sie sich auch als Übungsleiter in unterschiedlichen Feldern engagieren - zum Beispiel bei Freizeitangeboten der Offenen Hilfen, Einzelbegleitungen im Wohnbereich, familienunterstützenden Angeboten, kreativen und sportlichen Aktivitäten.
Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!

Download Flyer „Engagement im Rahmen der Übungsleiterpauschale“

Für einen ersten Kontakt wenden Sie sich bitte an:

Herrn Armin Döring
Mobil 0176 / 194044-58
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Praktikum

In unterschiedlichen Aufgabenfeldern innerhalb der Einrichtung bietet die Lebenshilfe Praktika an. Sie begleiten gemeinsam im Team Menschen mit Behinderung in allen Dingen des täglichen Lebens. Einsatzorte sind der Wohnbereich, der Schulkindergarten, Kinder, Familie und offene Angebote, die Werkstätten und der Förder- und Betreuungsbereich. Die Praktika werden von Ausbildungsstätten als Zugangsvoraussetzung zu einem sozialen Beruf oder Studium anerkannt.

Formen

  • Vorpraktika
  • Anerkennungspraktika
  • Semesterpraktika

Mindestalter

17 – 18 Jahre

Ansprechpartnerin

Sabine Schanbacher
Fon 07161 94044-933
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Irish gambling website www.cbetting.co.uk Paddy Power super bonus.

Hauptsitz

Lebenshilfe Göppingen
Heubachstr. 6-10
73092 Heiningen

Fon 07161 94044-0
Fax 07161 94044-19
info@lh-goeppingen.de

Stiftung Lebenshilfe Göppingen

Infos zu unserer 2012 gegründeten Stiftung finden Sie hier.